Contact Imprint

Datenschutzhinweise

Grundsätze

Die Messe München GmbH („Messe München“) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite wohl fühlen.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Sie werden regelmäßig auf den Gebieten des Datenschutzes und der Datensicherheit geschult. Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz darstellen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Webseite umgehen und wie wir diese Daten schützen.

1. Wer ist Verantwortlicher? Wer ist der Datenschutzbeauftragte?

a. Verantwortlich für diese Webseite

Messe München GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Klaus Dittrich
Messegelände
81823 München
Deutschland
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20729
E-Mail: newsline@messe-muenchen.de

b. Datenschutzbeauftragter

Messe München GmbH
Beauftragter für den Datenschutz
Messegelände
81823 München
Deutschland
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20729
E-Mail: datenschutz@messe-muenchen.de

2. Was sind personenbezogene Daten? Wie schützen wir personenbezogene Daten?

a. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Post- oder E-Mail-Adresse sowie Zugriffsdaten im Rahmen der Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten werden von uns zusätzlich zu den Zugriffsdaten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer Kontaktanfrage, einer Anmeldung zu einem Newsletter oder zur Durchführung einer Onlinebestellung angeben. Personenbezogene Daten werden zudem nur im erforderlichen Umfang und nur zu dem von Ihnen eingewilligten bzw. rechtlich zulässigen Zweck verwendet. Für die gesicherte Übertragung Ihrer Daten verwendet die Messe München GmbH in gesicherten Bereichen Verschlüsselungsverfahren. Das heißt, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und z.B. unserem Bestellsystem für andere im Internet nicht lesbar ist. Die Nutzung unseres Bestellsystems gilt im Übrigen als Zustimmung zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten seitens der Messe München GmbH und ihrer Partner.

b. Zugriffsdaten

Durch den Aufruf unserer Internetseiten erhält die Messe München GmbH Zugriffsdaten, die für Sicherungszwecke gespeichert werden und grundsätzlich eine Identifizierung zulassen:


3. Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?

a. Wenn Sie unsere Webseite bzw. unser Kontaktformular nutzen

(1) Bereitstellung unserer Webseite

Die Bereitstellung dieser Webseite erfordert den Umgang mit personenbezogenen Daten, etwa der IP-Adresse für den Abruf der auf dieser Webseite dargestellten Inhalte.

Diese Daten werden von der Messe München GmbH ausgewertet und ermöglichen uns, unsere Angebote insgesamt zu optimieren und die Inhalte konkret für Sie persönlicher zu gestalten, z.B. Sie als erneuten Besucher unseres Internetangebots zu erkennen. Verfügen Sie über einen bestehenden Datensatz, können die neuen Daten in vielen Fällen diesem zugeordnet werden. Die IP-Adresse des Rechners, von dem aus der Zugriff erfolgt, wird ausschließlich zu Sicherungszwecken für die Dauer eines Monats gespeichert.

JavaScript, ActiveX oder andere Steuerelemente und Scriptsprachen in Webseiten, die ausführende Elemente enthalten, können Sie über Ihren Browser aus Sicherheitsgründen jederzeit deaktivieren. Unsere Webseite bleibt auch ohne JavaScript navigierbar.

Sie haben zudem die Möglichkeit, über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Wir erheben hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie jeweils in das Kontaktformular eintragen.

(2) Rechtsgrundlage

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Bereitstellung dieser Webseite und zur Kommunikation über diese Webseite erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses. Für die Bereitstellung dieser Webseite ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (z.B. die IP-Adresse). Für Ihre Kommunikation mit uns ist es notwendig, dass wir mit jeweiligen personenbezogenen Daten umgehen.

(3) Interessenabwägung

Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung dieser Webseite und der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei in beiden Fällen zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls diese Webseite nicht bereitstellen oder auf Ihre Kontaktanfrage reagieren.

(4) Empfängerkategorien

Wir setzen Dienstleister zur Bereitstellung unserer Webseite ein. Wir übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese Dienstleister. Diese Dienstleister sind von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten walten zu lassen wie wir selbst.

Diese Dienstleister unterliegen denselben strengen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und sind zudem in das Datenschutzkonzept der Messe München GmbH eingebunden.

An staatliche Einrichtungen und Behörden werden personenbezogene Daten nur im Rahmen gesetzlicher oder gerichtlicher Verpflichtungen übermittelt.

b. Wenn Sie bei uns Online-Tickets kaufen; Wenn Sie sich bei uns als Besucher, Fachbesucher oder Aussteller online registrieren

(1) Online-Tickets und Rechtsgrundlage

Sie können im Rahmen unserer Webseite Online-Tickets für Messen und Kongresse kaufen. Wir verarbeiten hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie jeweils in das Bestellformular eintragen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Vertrages.

Die Messe München verarbeitet in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten nur für die Ausübung der Geschäftszwecke der Messe München. Diese sind die Wahrnehmung von Aufgaben des Messe- und Ausstellungswesens auf wirtschaftlichem, wissenschaftlichem und kulturellem Gebiet. Die Aufgaben umfassen insbesondere die Durchführung von Messen, Ausstellungen, Kongressen und ähnlichen Veranstaltungen, die Wahrnehmung der Ausstellungsbelange der Landeshauptstadt München und des Freistaates Bayern im In- und Ausland, die Förderung der Wirtschaft durch die Veranstaltung von Messen, Ausstellungen, Kongressen und ähnlichen Veranstaltungen sowie der Betrieb, Unterhalt und Weiterentwicklung des Messegeländes in München, Messestadt-Riem.

Hierzu unterhält die Messe München Messe- und Ausstellungsanlagen, Kongress- und Tagungsräume, die sie für Veranstaltungen nutzt oder vermietet. Die Messe München betreibt zudem dieses und für bestimmte Veranstaltungen gesonderte Internet-Angebote.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt insbesondere zur Abwicklung von Geschäftsprozessen im Zusammenhang mit den vorstehenden Tätigkeiten, zu Ihrer Information und für Werbung für unsere Veranstaltungen und Leistungen (auf der Grundlage des §7 Abs. 3 UWG), zu deren Optimierung und zur Markt- und Meinungsforschung. Sie können der Zusendung von elektronischer Post durch eine E-Mail an folgende Adresse widersprechen:

datenschutz@messe-muenchen.de

(2) Registrierung als Aussteller oder Besucher und Rechtsgrundlage

Sie können sich im Rahmen unserer Webseite als Besucher, Fachbesucher oder Aussteller registrieren. Wir verarbeiten hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns jeweils im Rahmen Ihrer Registrierung zur Verfügung stellen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Nutzungsvertrages.

Sie müssen sich nicht registrieren, um an Veranstaltungen der Messe München und ihrer Tochterunternehmen teilnehmen zu können. Sie können selbstverständlich auch ohne Registrierung ein anonymes Ticket an den Kassen-Countern kaufen. Unsere Hosts und Hostessen sowie unser Servicecenter und die Messe-Projektleitung unterstützen Sie dabei.

Ohne Registrierung sind wir leider nicht in der Lage, für Sie Leistungen wie Online-Vorausverkauf oder vereinfachten wiederholten Ticketkauf, Match-Making, Reiseservices oder andere Leistungen der Messe München zu erbringen.

Etwas anderes gilt nur für Sie als Besucher

Im Einzelnen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

Später erfasste Daten werden ebenfalls dem Kundenkonto zugeordnet. Hierzu gehören z.B. die bei Bestellung eines Tickets erfassten Daten, die Nummer des Gutscheines eines Sie einladenden Ausstellers, E-Mail-Adressen anderer Personen für die Sie gleichzeitig mit Ihrer Bestellung auch Tickets bestellen.

Unter Umständen haben Sie mehrere Kundenkonten, wenn Sie mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen bei uns registriert sind.

(3) Empfängerkategorien

Wir geben die Daten ausschließlich in dem nachfolgend beschriebenen Umfang an Dritte weiter. Einige Empfänger sind außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ansässig. Bitte beachten Sie hierzu den folgenden Abschnitt.


(4) Besondere Datenschutzhinweise

Die Weitergabe der Daten in dem vorstehend beschriebenen Umfang kann in manchen Fällen in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erfolgen. Diese Länder verfügen z.T. nicht über ein Datenschutzniveau, welches mit dem Schutzniveau innerhalb der EU vergleichbar ist (z.B. USA, China oder Indien). Zum Schutz Ihrer Daten sind unsere außerhalb des EWR ansässigen Gruppengesellschaften und Vertragspartner, denen Daten übermittelt werden sollen, wie z.B. Auslandsvertreter, auf Grundlage der EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzes verpflichtet.

Sie finden die EU-Standardvertragsklauseln unter folgendem Link:
https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_de

Sie finden zudem Informationen zum internationalen Datenschutz unter folgendem Link:
https://www.lda.bayern.de/de/international.html

c. Wenn Sie sich online bei uns bewerben

(1) Online Bewerbung

Sie können sich über unsere Webseite bei uns online bewerben. Sie müssen sich hierfür zunächst für unser Bewerbungsportal registrieren. Wir verarbeiten hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie jeweils in das Registrierungsformular eintragen.

Sie können anschließend Ihre Bewerbung abschicken. Wir verarbeiten hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie jeweils angeben und welche Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung, z.B. über Ihre Unterlagen, zur Verfügung stellen.

(2) Rechtsgrundlage

(a) Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerberportals erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Nutzungsvertrages.

(b) Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt zur Anbahnung des Arbeitsvertrages.

(c) Die Speicherung Ihrer Bewerbung für einen längeren Zeitraum erfolgt nur, wenn Sie uns Ihre entsprechende Einwilligung erteilen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

(3) Empfängerkategorien

Wir übermitteln im Rahmen von Bewerbungsverfahren personenbezogene Daten an andere Unternehmen unserer Unternehmensgruppe und an Dienstleister im Rahmen der Leistungserbringung.

d. Wenn Sie in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies und Analysetools zulassen

(1) Allgemeine Informationen zu Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die weltweit und in Deutschland von vielen Webseiten verwendet werden. Cookies werden während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erstellt und von unserem Server auf Ihrer Festplatte abgelegt. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen. Von unseren Servern abgelegte Cookies können zudem auch nur wieder von uns und keiner fremden Webseite gelesen werden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Wenn Sie die Vorteile von Cookies nicht nützen möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Bitte beachten Sie hierzu die individuellen Einstellungsmöglichkeiten Ihres Browsers. Natürlich können Sie unsere Webseite auch ohne Cookies betrachten. Dies kann aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

(2) Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Bereitstellung unserer Webseite ist jeweils unser berechtigtes Interesse. Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir jeweils Ihr Interesse an der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unser Interesse an der Bereitstellung dieser Webseite (einschließlich ihrer Funktionen) miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei jeweils zurück.

(3) Conversion-Tracking unter Einsatz von Drittanbietern

Auf dieser Webseite werden für Analysezwecke Tools von Drittanbietern eingesetzt. Diese Tools messen die Effektivität, mit der Nutzer durch Werbeanzeigen angesprochen werden (sog. „Conversion-Tracking“).

Wenn Sie auf Werbeanzeigen eines im Folgenden genannten Drittanbieters klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Besuchen Sie nun eine bestimmte Internetseite, können der Drittanbieter und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Dies ermöglicht uns die Erhebung von Daten, die für unsere Werbemaßnahmen von Bedeutung sind. Wir erfahren ggf. die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Werbeanzeige geklickt haben, die Besuchsdauer, das Betriebssystem, das Gerätemodell, den Standort, durchgeführte Bezahlvorgänge und in welchem Funktionsumfang mobile Apps benutzt wurden. Es werden uns hierbei keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt.

Wenn Sie an diesem Conversion-Tracking-Verfahren nicht teilnehmen möchten, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Nutzen Sie dafür z.B. die „Do not track“-Option („DNT“) Ihres Internetbrowsers.

Mit folgenden Drittanbietern arbeiten wir im Rahmen des Conversion-Trackings zusammen:

(4) Weitere Tools zu Marketing- und Optimierungszwecken

Außerdem verwenden wir die folgenden Tools zu Marketing- und Optimierungszwecken:



e. Wenn Sie unsere Social Media-Angebote nutzen

(1) Facebook und andere Social Media-Angebote

Sie haben die Möglichkeit, uns auf Facebook und auf anderen Social Media-Plattformen dritter Dienstleister (z.B. LinkedIn, XING) zu folgen. Wir gehen hierfür mit denjenigen personenbezogenen Daten um, die Sie uns jeweils zur Verfügung stellen, bzw. welche uns von dem jeweiligen Plattformbetreiber über Sie zur Verfügung gestellt werden, soweit sie uns zur Verfügung gestellt werden. Die Einstellungen zur Privatsphäre können Sie im Rahmen einer Social Media-Plattform selbst steuern.

(2) Rechtsgrundlage

Unser Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Social Media-Angebote erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Für die Bereitstellung unserer Social Media-Angebote ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (z.B. die IP-Adresse; personenbezogene Daten, die Sie dem jeweiligen Plattformbetreiber bzw. uns zur Verfügung gestellt haben).

Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung unserer Social Media-Angebote jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls unsere Social Media-Angebote nicht anbieten.

(3) Empfängerkategorien

Wir setzen Dienstleister zur Bereitstellung unserer Social Media-Angebote ein (z.B. Facebook, LinkedIn, XING). Die von Ihnen im Rahmen unserer Social Media-Angebote an uns übermittelten Daten werden automatisch auch an den jeweiligen Social Media-Plattformbetreiber übermittelt.

4. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn der jeweilige Zweck der Speicherung entfällt und keine gesetzliche Vorschrift eine Aufbewahrung erfordert. Statistische Auswertungen erfolgen nur in anonymisierter Form.

5. Welche Betroffenenrechte haben Sie?

Bitte wenden Sie sich für die Wahrnehmung Ihrer Rechte und zum Widerruf Ihrer Einwilligung an unseren Datenschutzbeauftragten.

a. Ihre Betroffenenrechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

b. Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

6. Welche Beschwerdemöglichkeiten haben Sie?

Sie haben die Möglichkeit, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Für uns ist folgende Datenschutzaufsichtsbehörde zuständig

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach
Deutschland
Tel.: +49 981 53 1300
Fax: +49 981 53 98 1300

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

7. Haben Sie Fragen und Kommentare?

Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen zum Datenschutz bei der Messe München GmbH haben, können Sie sich gerne per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.



München, August 2018

Whatsapp-Anmeldung

LNdA WhatsApp Channel: Always stay up to date!


The registration for the LNdA WhatsApp Channel is possible from 2019-01-03.

Receive all the news about the Long Night of Architecture 2019 even faster and more directly on your smartphone
  • Free of charge
  • Terminable on demand
  • Exclusive information one week before the event and during it, about
    • overcrowding in the buildings
    • waiting times in front of buildings
    • the current traffic situation/jams
  • The WhatsApp group is deleted straight after the event
  • No advertising, just event-related information


präsentiert von:

BAU 2019 Messe München

Exclusive media partner:

Download PDF
Booklet LNDA 2019
to top